Zielgerichtete Therapien

 Glas mit Wasser, daneben eine Hand, die eine Tablette zwischen Daumen und Zeigefinger hält.  Glas mit Wasser, daneben eine Hand, die eine Tablette zwischen Daumen und Zeigefinger hält.

In der Krebsforschung werden zunehmend Therapien entwickelt, die sich auf spezifische molekulare Eigenschaften der Krebszellen ausrichten, die möglichst nur für diese und nicht für gesunde Zellen typisch sind. Auf diesem Wege werden molekularbiologische Medikamente eingesetzt, die es schaffen, zielgerichtet gegen Krebszellen zu wirken und möglichst wenig Nebenwirkungen an gesunden Zellen zu verursachen


Für die Behandlung von NET werden eingesetzt:


Quellen:
Broschüre „Leben mit neuroendokrinen Tumoren (NET)“, 2018. Herausgeber: Novartis Pharma GmbH

Zuletzt besucht am 03.07.2018:
https://www.krebsgesellschaft.de/onko-internetportal/basis-informationen-krebs/therapieformen/molekularbiologische-therapie.html