www.leben-mit-net.de Eine Initiative der
Novartis Pharma GmbH
Für
Fachkreise

Karzinoid-SyndromEinleitung

Von einem Karzinoidsyndrom spricht man, wenn ein Serotonin bildender neuroendokriner Tumor zu einer bestimmen Symptom-Kombination führt. Serotonin bildende NET machen oft lange Zeit keine Beschwerden und werden deshalb häufig erst spät diagnostiziert. Zu den typischen Symptomen gehören anfallsartige Hautrötung (Flush), Durchfallattacken, Bauchschmerzen sowie Herz- und Atembeschwerden.
Wenn möglich sollte der Serotonin bildende Tumor und gegebenenfalls vorhandene Metastasen operativ entfernt werden. Andernfalls kann eine medikamentöse Therapie die Symptome lindern und das Tumorwachstum hemmen.

KrankheitsbildHintergrundwissenNach oben

DiagnostikNET erkennenNach oben

TherapieNET behandelnNach oben

NachsorgeBehandlungserfolg unterstützenNach oben